Whiplash

Ich bin komplett unmusikalisch und kann zudem mit Dramen recht wenig anfangen. Also die perfekte Voraussetzung um Whiplash nicht anzuschauen. Doch das Drama um den 19-jähriger Schlagzeuger hat mich überzeugt, vor allem die Schauspieler und die Musik. Darf man ruhig gesehen haben. weiterlesen

James Bond 007 – Spectre

Wenn der Bond ins Kino kommt, kann man nicht widerstehen. So ging es, mit einer großen Vorfreude auf die Rolle von Christoph Waltz, ins Lichtspieltheater. Der Film punktet in Sachen Kameraführung sowie mit den unterschiedlichsten Kulissen, welche auch passend musikalisch untermalt werden.

Der Film beginnt action- und energiegeladen – Unterhaltung pur. Doch zum Ende hin geht dem Film die Puste aus. Langweilige, teils unnötige Dialoge uninteressant und einschläfernd umgesetzt. Da kommt das Gefühl auf, als ob den Machern die Ideen und Inspirationen ausgegangen sind.

Christoph Waltz spielt wieder phänomenal, wobei ich von seinem Charakter sehr enttäuscht bin. Wenn man schon solch einen Schauspieler wie Waltz hat, dann muss man den Bösewicht viel weiter ausarbeiten, in seiner kranken Denke und seinem perfiden Handeln. Da wäre definitiv mehr drin gewesen. Insgesamt ein ordentlicher Film, der gut beginnt aber gegen Ende stark an Unterhaltung verliert.

Narcos

Die TV-Serie Narcos hatte ich überhaupt nicht auf der Rechnung. Ist irgendwie total an mir vorbeigegangen. Nach zwei Folgen bin ich mehr als begeistert. Das Drogen-Thema wird von Grund auf erläutert und zeigt den Werde- und Expansionsdrang des Kokains. Wer sich mit Drogenkönig Pablo Escobar anfreunden kann, sollte auf jeden Fall in Narcos reinschauen.

Fear the Walking Dead

Da ich bis auf die letzte Staffel von The Walking Dead mehr als angetan war bzw. bin, habe ich natürlich auch einen Blick in das Spin-off Fear the Walking Dead gewagt und bin nach vier Folgen sehr angetan. Die Schauspieler machen einen verdammt guten Job und die sich immer düster entwickelnde Atmosphäre macht von Folge zu Folge Lust auf mehr. Pflicht für The Walking Dead-Anhänger und für Leute, die einen Faible für Zombies haben. Serien-Vorwissen wird nicht benötigt.

Warschau 2015

Warschau 2015Im August war ich mal wieder bei meinen Großeltern in Polen, wo ich unter anderem endlich Mal nach Warschau gekommen bin. Eine wunderschöne und preiswerte Stadt, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten so einiges für den Tourismus geboten hat. Im Anhang noch ein paar Bilder aus der Hauptstadt Polens. weiterlesen

1. Staffel Z Nation

Mitte August habe ich die Zombie-Serie Z Nation kurz erwähnt. Jetzt, ca. einen Monat später habe ich mir die erste Staffel komplett angeschaut. Eigentlich gibt es bei der Serie nichts Nennenswertes. Wieso habe ich mir dann trotzdem die 1. Staffel angeschaut? Gute Frage! Die Serie nimmt sich selber nicht ernst und es gibt im Storyverlauf ein paar WTF-Momente , mit denen man nicht gerechnet hätte. Totale Zombie-Fanatiker können gerne einen Versuch starten. Wer aber ein The Walking Dead erwartet wird definitiv enttäuscht.